207556

Ein Receiver, der mit dem Handy spricht

20.04.2007 | 10:35 Uhr |

Der Receiver Blu-Fox S kommuniziert mit Bluetooth-Handys und ist für die Entavio-Plattform ausgelegt.

Humax stellt einen Receiver mit Blucom-Technologie für die Plattform Entavio vor. Mit dem Blu-Fox S soll man zukünftig das gesamte Programm von Entavio inklusive aller Premiere-Angebote empfangen können. Die Zuschauer benötigen nur die entsprechende Smartcard, welche sie in den am BLU-FOX S vorgesehenen Smartcard-Einschub einschieben können. Das Zugangssystem Nagravision ist bereits fest integriert. Das Gerät verfügt unter anderem über einen optischen Dolby-Digital-Ausgang, zwei Smartcard-Reader sowie zwei Scart-Anschlüsse.

Eine weitere spannende technische Neuerung ist die Blucom-Technologie. Dabei fungiert das bluetoothfähige Handy als einfacher Rückkanal und empfängt zugleich zahlreiche von den Sendern bereitgestellte Zusatzangebote. Für die drahtlose Kommunikation mit dem Blu-Fox S sind alle Mobiltelefone ab der Bluetooth-Version 1.2 geeignet. Der Receiver Blu-Fox S von Humax ist ab sofort verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207556