95512

Eigener Mailserver für Flatrate-Kunden

30.04.2003 | 16:04 Uhr |

Die Tobit Software AG hat den Leistungsumfang ihrer Kommunikations-Software David SL um einen kostenlosen SMTP-Relay-Server erweitert. Damit sollen sich Mails auch problemlos an AOL- und T-Online-Adressaten versenden lassen.

Die Tobit Software AG hat den Leistungsumfang ihrer Kommunikations-Software David SL um einen kostenlosen SMTP-Relay-Server erweitert. Damit sollen sich Mails auch problemlos an AOL- und T-Online-Adressaten versenden lassen.

Unternehmen, die zum Beispiel via T-DSL Flatrate ins Internet gehen, verfügen über keine feste IP-Adresse, sondern bekommen bei jeder Einwahl eine neue IP aus dem Pool ihres Providers zugewiesen. Mails können nur über einen vom Mail-Provider angebotenen SMTP-Relay-Server versandt werden, was aber mit Einschränkungen verbunden ist. Die Unternehmen können nämlich oft keine eigenen Domänen-Namen und selbst vergebene Mail-Adressen nutzen und müssen sich oftmals Einschränkungen in Menge und Transfervolumen unterwerfen.

David SL arbeitet als eigenständiger Mail-Server (SMTP-Server). Alle Nachrichten werden automatisch aus dem Internet abgeholt (POP3) oder empfangen (SMTP) und an die Benutzer verteilt. Intern ist der Versand von Nachrichten ohne Provider und Internetanbindung möglich. Die Software ermöglicht den Betrieb eines eigenen SMTP-Server für den Mailversand und ist unabhängig von kostenpflichtigen SMTP-Relay Server-Angeboten.

Leider verweigern zum Beispiel Mail-Server von T-Online und AOL beim Empfang häufig die Annahme von Mails, die von SMTP-Servern mit dynamischer IP-Adresse stammen, da sie als Spam eingestuft werden. In diesem Fall ist die Nutzung eines SMTP-Relay Server zwingend notwendig und bisher auf Angebote der Provider beschränkt gewesen.

Hier soll der kostenlose Tobit SMTP-Relay-Server Abhilfe schaffen. Er erlaubt jetzt auch das Versenden von Mails an T-Online- und AOL-Adressen, mit beliebigen Absenderkennungen unter Verwendung eines dynamischen IP-Accounts. Alle anderen Mails werden auch weiterhin direkt über den eigenen SMTP-Server von David SL versendet. Der SMTP-Relay-Server wird bei der Installation automatisch aktiviert, sobald David SL über eine dynamische IP-Adresse (beispielsweise DSL-Flatrate) angebunden ist. David SL soll alle notwendigen Systemeinstellungen automatisch vornehmen und so den administrativen Aufwand deutlich reduzieren.

Der Tobit SMTP-Relay-Server gehört ab sofort um Lieferumfang der David SL-Software.

PC-WELT Special: Clever Surfen

0 Kommentare zu diesem Artikel
95512