1253598

Eigene Videos aufpolieren

15.05.2007 | 12:43 Uhr |

Data Becker schickt eine neue Video-Software ins Rennen, mit der man selbst gedrehte Aufnahmen unter anderem mit Spezialeffekten aufwerten kann.

Randvoll mit Spezialeffekten und Animationen sind die beiden DVDs der „Premium Video-Effekte Sammlung" von Data Becker . Mit dieser Software können Hobbyfilmer langweilige Familientreffen zum spektakulären Ereignis werden lassen. Die eigenen Videoszenen können mit Untertiteln und Vor- und Abspann versehen werden. Action-Videoclips beispielsweise mit Explosionen können über alle selbst gedrehten Aufnahmen gelegt werden. Wer Personen vor einer einfarbigen Wand dreht, kann diese leicht mit ein paar Klicks in eine andere Umgebung setzen.

Mit der sogenannten Blue-Box-Technologie können freigestellte Personen hinters Steuer gesetzt oder in ein virtuelles Nachrichtenstudio gestellt werden. Die Software liefert dazu verschiedene virtuelle Studiokulissen. Zudem befinden sich auf den DVDs Videoanleitungen, die Grundlagen von Kameraführung, Bildgestaltung und Blue-Box-Prinzip vermitteln sollen. Die Software „Premium Video Effekte" steht ab sofort in den Läden und soll etwa 40 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253598