18.05.2012, 17:04

Michael Söldner

Ego-Shooter

Multiplayer-Beta für Far Cry 3 angekündigt

©ubisoft.com

Ubisoft plant für den dritten Teil der Far Cry-Reihe einen umfangreichen Multiplayer-Betatest auf PlayStation 3 und Xbox 360.
Auf Konsolen sind von den Spielern durchgeführte Betatests eher selten. Hersteller Ubisoft will seinen Ego-Shooter Far Cry 3 jedoch vor der Veröffentlichung ausgiebig von den potenziellen Käufern prüfen lassen. Im Sommer soll es dazu einen zweiwöchigen Betatest auf Xbox 360 und PlayStation 3 geben. Darin sind mehrere Multiplayer-Karten enthalten, auf denen bis zu 16 Spieler aus sechs unterschiedlichen Klassen wählen können.

Der Betatest zu Far Cry 3 ist nur per Einladung möglich. Die begehrten Keys werden über Gewinnspiele auf Facebook oder über die offizielle Seite des Spiels verteilt. In den USA können zudem Käufer von Ghost Recon: Future Soldier bei bestimmten Händlern einen Code für die geschlossene Beta zu Far Cry 3 erhalten. Ob es auch in Deutschland ähnliche Aktionen geben wird, ist bislang noch unklar.
Far Cry 3 wird bei Ubisoft Montreal entwickelt, um den Mehrspieler-Teil kümmert sich hingen das bereits für World in Conflict und Teile von Assassin's Creed Revelations verantwortliche Studio Ubisoft Massive. Far Cry 3 soll am 7. September für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht werden. Im Gegensatz zum Afrika-Setting des Vorgängers verschlägt es den Spieler diesmal auf eine tropische Insel.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1466668
Content Management by InterRed