122270

Intels Classmate-PC für unter 300 Euro

20.03.2008 | 16:23 Uhr |

Intel möchte mit seinem Classmate PC dem Konkurrenten Asus EeePC Paroli bieten, indem es das Laptop schon bald auch in Industrieländern für unter 300 Euro anbietet.

Intel wird einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge seinen 300 Euro günstigen Laptop Classmate PC (Klassenkamerad-PC) nun auch in Industrieländern wie die USA und in Europa herausbringen.

Der Classmate PC enthält einen Mobile Intel Prozessor mit geringem Stromverbrauch, einem Flachspeicher sowie einem 7-Zoll Farb-LC-Display (18-Bit). Zudem ist das Laptop mit einem 802.11b/g WLAN-Adapter und einem Akku mit einer Laufzeit von bis zu drei Stunden ausgestattet. Je nach optionaler Ausstattung wird der Preis pro Gerät zwischen 250 Euro und 300 Euro liegen. Der Rechner soll sich gleichermaßen für Linux und Microsoft Windows eignen.

Somit konkurriert der Classmate PC mit dem Vorreitermodell der Günstig-Laptops Asus EeePC. Wann das Intel-Laptop auf dem deutschen Markt verfügbar ist, steht allerdings noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
122270