205980

Maxdata stellt Mini-Notebook vor

21.12.2007 | 14:42 Uhr |

Mit dem s.book 1 bietet Maxdata ab sofort ein Subnotebook im Taschenformat an, das mit Asus' Eee-PC und Packard Bells EasyNote XS konkurriert.

Nach Asus Eee PC und Packard Bells EasyNote XS bietet nun auch Maxdata unter seiner Marke Belinea ein Mini-Notebook an. Das s.book 1 misst 23 x 17 x 3 Zentimeter und bringt rund 1,1 Kilogramm auf die Waage. Es verfügt über ein 7-Zoll-Touchscreen-Display, das mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten arbeitet.

Als Prozessor wurde ein VIA C7-M mit 1,7 Gigahertz verbaut, dem 1 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Die Grafik liefert eine im Chipsatz integrierte Lösung. Daten finden auf einer 1,8-Zoll-Festplatte mit 80 Gigabyte Kapazität Platz, ein optisches Laufwerk zählt nicht zur Ausstattung.

An Schnittstellen werden WLAN nach IEEE 802.11a/b/g, Bluetooth 2.0, DVI, LAN und Audioausgänge geboten. Ein Skype-fähiges VoIP-Telefon, das neben dem Display untergebracht ist, rundet die Ausstattung ab. Laut Maxdata reicht eine Akkuladung für rund 4 Stunden Dauerbetrieb aus. Als Betriebssystem ist Windows XP Professional vorinstalliert.

Der Preis für s.book 1 beträgt rund 800 Euro und liegt damit deutlich über der Konkurrenz: Asus verlangt für den Eee PC nur rund 300 Euro, Packard Bell verkauft das EasyNote XS für knapp 600 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205980