2214875

Edifier S1000DB: Das Sound-System der Höllenmaschine Ultra VR

12.08.2016 | 15:35 Uhr |

Keine Höllenmaschine ohne Sound-System: Der Ultra VR spendieren wir das 2.0-Lautsprecherset Edifier Studio S1000DB.

Für eine kräftige Klangausgabe der Höllenmaschine Ultra VR sorgt das aktive 2.0-Sound-System Edifier Studio S1000DB. Satte acht Kilogramm bringt jede Box in der Abmessung von 196 x 360 x 276 Millimetern auf die Waage.

Beim Gehäuse-Design kombiniert Edifier mattschwarzen Schleiflack, der an den beiden Seiten von Holzapplikationen eingefasst ist. Der integrierte Class-D-Verstärker arbeitet mit einem digitalen Signalverstärker und liefert eine Nennleistung von 120 Watt.

Mitmachen und Höllenmaschine Ultra VR gewinnen: Hier geht's direkt zum Gewinnspiel

In jeder Box ist ein 140-Millimeter-Tiefmitteltöner aus Aluminium sowie ein 250-Millimeter-Hochtöner des Typs “Titanium Dome“ verbaut. An Anschlüssen bringt die S1000DB jeweils einen AUX- und PC-RCA-Eingang mit. Oder Sie nutzen die digitalen Schnittstellen - zur Auswahl stehen jeweils ein optischer oder ein koaxialer Eingang. Praktisch: Unterhalb der Eingänge ist ein Power-Schalter verbaut, sodass Sie die Boxen auch komplett ausschalten können.

Die Anschlüsse und Bedienelemente der Edifier Studio S1000DB.
Vergrößern Die Anschlüsse und Bedienelemente der Edifier Studio S1000DB.
© Edifier

Zudem integriert das 2.0-Sound-System ein Bluetooth-4.0-Modul, das drahtloses Streaming von mobilen Endgeräten ermöglicht. Da das Edifier Studio S1000DB das aptX-Protokoll beherrscht, ist dabei die höchstmögliche Klangqualität gewährleistet. Über drei Drehregler auf der Rückseite regulieren Sie die Laustärke sowie Höhen und Tiefen. Sie können aber auch die beiliegende Fernbedienung nutzen, um die wichtigsten Funktionen des Sound-Systems komfortabel auch per Funksignal einzustellen.

Der Signalrauschabstand des Studio S1000DB liegt laut Hersteller bei 85 dB(A), der Frequenzgang bewegt sich zwischen 48 und 20.000 Hertz. Die Ausgangsleistung verteilt sich auf zweimal 35 Watt RMS für die Tiefmitteltöner sowie zweimal 25 Watt RMS für die Hochtöner. Das 2.0-Sound-System bekommen Sie ab einem Straßenpreis von knapp 400 Euro.
   
   

0 Kommentare zu diesem Artikel
2214875