1297270

Edelsteinhandys in Blütenoptik

21.06.2007 | 17:44 Uhr

Vertu hat seine Signature-Collection um zwei Geräte erweitert, das Signature Pink Diamonds und das Signature Pink Sapphire.

Vertu, Hersteller von Mobilfunkgeräten für Kunden mit einem ganz besonders teuren Geschmack, hat seine Signature-Diamonds-Serie erweitert und bringt zwei neue Geräte, die sich in ihrer Form- und Farbgebung wohl eher an das weibliche Geschlecht richten: sie sind mit weißen und rosa Diamanten sowie rosa Saphiren und Rubinen besetzt.

Wobei nur das teurere der beiden, das Signature Pink Diamonds, mit all den aufgezählten Edelsteinen auf den Markt kommt. 923 Steine sind in einem hübschen Blumenmuster am Rande des Handys angeordnet und geben ihm diese einzigartige Ausstrahlung. Der Schmuck kostet den Liebhaber stolze 300.000 Euro. Nicht ganz so exklusiv ist das Signature Pink Sapphire, hier sind es "nur" 385 weiße Diamanten und rosa Saphire, die in Blütenformen in das Gelbgold-Gehäuse eingelassen sind.

Die edlen Materialien der Hülle machen die Schmuckstücke jedoch mit 198 bzw. 202 Gramm ziemlich schwer, dafür dürften sie mit 122x42x15,5 Millimeter noch gut in der Hand liegen. Über die inneren Werte der Signature-Reihe verrät Vertu nicht viel. Das Display werde über eine hohe Auflösung verfügen und die ebenfalls aus Gelbgold hergestellte Tastatur auf Diamanten gelagert sein. Ab sofort können sich gewillte Kunden eines der Handys in Wert eines Einfamilienhauses ans Ohr halten.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297270