Edel

Lamborghini stellt Luxus-Smartphone und -Tablet vor

Dienstag, 12.06.2012 | 05:57 von Michael Söldner
© hi-tech.mail.ru
Der Autohersteller Lamborghini hat zwei mobile Begleiter für den russischen Markt angekündigt, die mit Gold und Krokodilleder protzen.
Mit dem von Porsche entworfenen BlackBerry P'9981  hatte sich bereits ein Autohersteller im Smartphone-Sektor versucht. Nun folgt die italienische Sportwagen-Schmiede Lamborghini und präsentiert ebenfalls zwei exklusive Geräte. Das TL700 hat ein Metallgehäuse samt Goldüberzug, die Rückseite wurde zusätzlich mit echtem Krokodilleder bezogen. Als Betriebssystem kommt das ältere Android 2.3 zum Einsatz. Das 3,7-Zoll-Display hat eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten.

Ebenfalls angeboten wird das L2800 Tablet mit einem 9,7-Zoll-Bildschirm, einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln, einer CPU mit 1.2 GHz und 512 MB RAM. Hier finden sich weder Gold noch Leder. Lediglich das Design erinnert an die sportlichen Kurven der Auto-Vorbilder.

Die Preise der beiden Geräte fallen trotz durchschnittlicher Technik üppig aus. Das Smartphone TL700 soll zum Preis von umgerechnet 2.200 Euro angeboten werden. Das Tablet hingegen wird 1.800 Euro kosten. In Russland will Lamborghini seine Edel-Technikspielzeuge schon im August in den Handel bringen. Inwieweit auch in Westeuropa eine Veröffentlichung geplant ist, steht noch nicht fest.

Doppelklick: Notebooks der Luxusklasse
Doppelklick: Notebooks der Luxusklasse
Dienstag, 12.06.2012 | 05:57 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1492228