113364

Epson verbessert Öko-Bilanz bei der Produktion

07.11.2007 | 13:17 Uhr |

Epson schwimmt weiter auf der Green IT-Welle. Nachdem das Unternehmen erst vor kurzem mit einer Baumpflanzaktion sein Image pflegte, konnte es jetzt die Verleihung des Ecohitech Award 2007 als PR-Erfolg verbuchen.

Epson pflanzt nicht nur Bäume , sondern reduziert offensichtlich deutlich den Ressourcenverbrauch bei der Herstellung seiner Geräte: Der 8-Farb-Tintenstrahldrucker Epson Stylus Pro 3800 gewann in Mailand den Ecohitech Award 2007 in der Kategorie „Energieeinsparung und CO2-Reduzierung“, wie das Unternehmen stolz verkündet.

Den Ecohitech Award 2007 erhielt der Epson Stylus Pro 3800 aufgrund seiner Ökobilanz: Der CO2-Ausstoß im gesamten Produktzyklus wurde um 44 Prozent und der Ressourcenverbrauch bei der Herstellung um 66 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell reduziert. Die Begründung der Jury können Sie in diesem italienischsprachigen PDF-Dokument nachlesen (dazu müssen Sie im PDF ganz nach unten scrollen bis zu "Categoria IIIA")

0 Kommentare zu diesem Artikel
113364