62540

Eco: Doch keine Anrufflut wegen AOL 5.0

09.02.2000 | 12:00 Uhr |

Der Geschäftsführer des Verbandes deutscher Internet-Wirtsch

Der Geschäftsführer des Verbandes deutscher Internet-Wirtschaft (eco-Verband) Harald Summa gibt klein bei: Er hat seine Vorwürfe gegen AOL wegen Fehler in der Zugangssoftware 5.0 zurückgenommen. "Der Verband der deutschen Internet Wirtschaft hat nicht vor AOL gewarnt", so Harald Summa. "Uns sind lediglich von einigen wenigen Mitgliedsfirmen Fälle zugetragen worden, wonach bei der Verwendung mehrerer Internet-Zugänge das Zusammenspiel mit der AOL-Software 5.0 Probleme bereiten könne."

Noch vor vier Tagen erklärte Summa, dass die dem Verband angeschlossenen ISP-Firmen von einer "Anrufflut" von Verbrauchern berichteten, die aufgrund von AOL 5.0 bereits mit erheblichen PC-Problemen zu kämpfen hätten. Jetzt spricht Summa von einer "generellen Empfehlung" zur Vorsicht beim Installieren jeglicher Software.

Gegen die US-Ausgabe des Online-Dienstes ist wegen der aktuellen Zugangssoftware AOL 5.0 eine Klage in Höhe von 16 Milliarden Mark eingereicht worden. Der Vorwurf: Nach der Installation ist teilweise der Zugang zu anderen Providern nicht mehr möglich.

AOL-Europe Sprecher Frank Sarfeld dazu: "Eine mögliche Sammelklage gegen America Online Inc. in den USA bezüglich der Online-Zugangssoftware AOL 5.0 hat für die europäischen und damit auch für die deutschen Kunden keine Relevanz." Der Firmensprecher wies auch darauf hin, dass die von einem einzigen Kläger und seinem Anwalt eingereichte Klage bislang vom Gericht nicht angenommen worden sei.

Sarfeld begrüßte den Rückzug von eco und fügte an: "Eco hätte sonst vor einer Software gewarnt, die in Europa überhaupt nicht erhältlich ist."

Eco hatte vor einigen Tagen bei eCircle ein Forum eingerichtet und dort den AOL-Anwendern empfohlen, vor der Installation den Rat anderer Nutzer zu holen. In diesem Forum beschäftigen sich inzwischen über 350 Beiträge mit den AOL-Problemen. Die Richtigstellung des Verbandes ist im eCircle-Forum anscheinend noch nicht angekommen. (PC-WELT, 09.02.2000, he)

AOL 5.0: Deutsche Anwender sind sauer (PC-WELT Online, 4.2.2000)

8 Millionen AOL-Anwender klagen (PC-WELT Online, 3.2.2000)

AOL 5.0: Schnell, aber fett (PC-WELT Online, 15.12.99)

Bug in AOL 5.0 (PC-WELT Online, 25.10.99)

0 Kommentare zu diesem Artikel
62540