247893

Echtzeit-Schutz vor Trojanern

12.01.2001 | 16:58 Uhr |

Angst vor Trojanischen Pferden oder anderen hinterlistigen Programmen? Dann könnte Ihnen die soeben erschienene Version von "PC Door Guard" helfen, sich zu schützen.

Angst vor Trojanischen Pferden oder Backdoor-Programmen (siehe Glossar)? Dann könnte Ihnen die soeben erschienene Version von "PC Door Guard" helfen, sich zu schützen.

Das Programm befindet sich noch im Beta-Status und erkennt derzeit mehr als 1800 verschiedene Trojanische Pferde (siehe Glossar). Regelmäßig werden auf den Webseiten des Herstellers neue Definitions-Dateien zum Download bereitgestellt.

Nach dem Start des Programms kontrolliert der "Türsteher" im Hintergrund jede Aktivität auf Ihrem Rechner. Dabei wird auch der Inhalt der Hauptspeichers berücksichtigt. Bemerkt das Programm einen "Bösewicht" schlägt es sofort Alarm, bevor Schlimmeres passieren kann. Anschließend kann per Mausklick das Trojanische Pferd wieder gelöscht werden.

Der Download von "PC Door Guard 2.0 beta" beträgt 2,5 Megabyte. Die Hersteller freuen sich über jeden neuen Beta-Tester. Die fleißigsten Beta-Tester haben die Chance, eine von fünf der späteren Vollversionen zu gewinnen. (PC-WELT, 12.01.2001, pk)

Download von PC Door Guard 2.0 beta

Gratis-Virenscanner im Test

PC-WELT Artikel zu Bugs & Viren

PC-WELT News zu Bugs & Viren

Gefälscht: Tabuloser Bildschirmschoner (PC-WELT Online, 08.01.2001)

Weihnachtliche Viren-Site (PC-WELT Online, 21.12.2000)

Neuer Trojaner unterwegs (PC-WELT Online, 01.12.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
247893