237659

Microsoft und Amazon stellen "Kindle für PC" vor

23.10.2009 | 10:41 Uhr |

Amazon und Microsoft haben die kostenlose Software "Kindle für PC" vorgestellt, die das Lesen von Ebooks auf dem Rechner vereinfachen soll.

Microsoft und Amazon nutzten die Windows-7-Launch-Party in New York, um die neue Software "Kindle for PC" vorzustellen. Dabei handelt es sich um eine kostenlose Applikation für Windows-Rechner, mit der Anwender in Amazons Kindle-Store bequem Ebooks erwerben und anschließend am PC lesen können.

Durch "Kindle for PC" erhalten Windows-Nutzer Zugriff auf die rund 360.000 Ebooks, die im Kindle-Store von Amazon derzeit verfügbar sind. Im November soll die erste Beta von "Kindle for PC" erscheinen. Interessierte Anwender dürfen sich auf dieser Seite per Mail-Adresse registrieren und werden informiert, sobald die Beta-Version verfügbar ist. Die Software wird offenbar nicht nur für US-Anwender zur Nutzung freigegeben, denn der Website von Amazon zu "Kindle für PC" ist der Hinweis zu entnehmen, dass nicht alle in den USA verfügbaren Ebooks auch außerhalb der USA erwerbbar sein werden.

"Kindle for PC" unterstützt die neuen Windows-Touch-Funktionen von Windows 7. Einen Touchscreen vorausgesetzt, ist somit das Blättern und Zoomen in den Ebooks per Fingern möglich. Außerdem werden aber auch Windows XP und Windows Vista unterstützt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
237659