1832831

Ebay kauft Online-Bezahldienstleister Braintree

27.09.2013 | 05:17 Uhr |

Das Online-Auktionshaus Ebay kauft den US-Bezahldienst Braintree für 800 Millionen US-Dollar.

Nachdem es Anfang der Woche bereits Gerüchte um eine mögliche Übernahme des Online- und Mobile-Bezahldienstleisters Braintree gab, ist es nun offiziell: Ebay übernimmt das Unternehmen für 800 Millionen US-Dollar. Der Deal soll vor allem Ebays Tochterunternehmen PayPal helfen, als Bezahldienst auf mobilen Endgeräten stärker Fuß zu fassen.

Durch die Übernahme von Braintree hätte PayPal Zugriff auf den wachsenden Kundenstamm und attraktive Transaktionsgebühren. Verkäufer müssen über Braintree 2,9 Prozent Provision und eine Transaktionsgebühr in Höhe von 30 Cent zahlen. Mit Kunden wie OpenTable, Uber Technologies und Airbnb generiert Braintree dabei jährliche Umsätze in Milliardenhöhe.

Facebook testet eigenen Bezahl-Dienst

Während PayPal bei PC-Besitzern zwar als zuverlässige Online-Zahlungsplattform gilt, will das Unternehmen auch auf mobilen Endgeräten stärker Fuß fassen. In diesem Bereich könnte sich Braintrees App Venmo als nützlich erweisen. Über die Software können Zahlungen von einem mobilen Endgerät auf ein anderes geschickt werden. Die Übernahme soll voraussichtlich im vierten Quartal 2013 vollzogen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1832831