1966535

Ebay Deutschland feiert 15. Geburtstag

07.07.2014 | 14:07 Uhr |

Ebay feiert in diesen Tagen seinen 15. Geburtstag in Deutschland. Und gibt einen Überblick über die in dieser Zeit hierzulande gehandelten Artikel.

Im Sommer 1995 übernahm Ebay von den Samwer-Brüdern die deutsche Online-Auktionsplattform Alando.de. Die Übernahme wurde damals belächelt. Branchenkenner sprachen von einem "munteren, chaotischen Startup", das Ebay da übernommen habe. Kurze Zeit später ging dann Ebay.de online, wurde ein Riesenerfolg und ließ die "Branchenkenner" schnell verstummen.

In diesen Tagen feiert Ebay Deutschland nun den 15. Geburtstag. Im Laufe der Jahre wandelte sich Ebay.de von einem Online-Auktionshaus hin zu einem Online-Marktplatz. In dieser Zeit wurden mehr als 3 Milliarden Artikel im Gesamtwert von etwa 97 Milliarden Euro verkauft. Der Hauptsitz von Ebay Deutschland ist in Berlin. In diesem Hauptsitz arbeiten über 1000 Menschen, die nicht nur bei Ebay.de beschäftigt sind, sondern auch bei Paypal und anderen Unternehmen der US-Mutter Ebay Inc.

Ebay Deutschland hat laut Unternehmensangaben derzeit etwa 16,5 Millionen aktive Käufer. Rund 340.000 Nutzer sind von Anfang an dabei. Zu den Millionen privaten Verkäufern kommen etwa 175.000 gewerbliche Verkäufer und mehr als 100 große Händler und Hersteller. Die Mehrzahl der verkauften Artikel sei mittlerweile Neuware, die zu Festpreisen den Besitzer wechsle.

Die drei Samwer-Brüder nutzten übrigens die 43 Millionen US-Dollar von Ebay für clevere Investitionen (Jamba, MyVideo, Zalando) und sollen mittlerweile gemeinsam ein Vermögen von über 350 Millionen Euro besitzen.

15 Jahrte Ebay in Deutschland - Highlights
Vergrößern 15 Jahrte Ebay in Deutschland - Highlights
© Ebay
0 Kommentare zu diesem Artikel
1966535