2080766

Ebay macht Amazon Prime Konkurrenz

21.05.2015 | 17:03 Uhr |

Ebay testet aktuell in Deutschland ein neues Treueprogramm, das sich an Amazons Prime-Service orientiert.

Das Online-Auktionshaus Ebay will sich weiter an Konkurrent Amazon annähern. Wie aus dem Verkäuferportal ersichtlich wird, plant das Unternehmen für die zweite Jahreshälfte 2015 die Einführung eines Treueprogramms für Käufer, das sich an Amazon Prime orientieren soll.

In Deutschland findet aktuell bereits ein Testlauf mit ausgewählten Verkäufern statt. Käufer können künftig einen geringen Jahresbeitrag entrichten und somit am Treueprogramm teilnehmen. Profitieren sollen sie laut Ebay durch Vorteile beim Versand und bei den Rücknahmen. Den Mutmaßungen zufolge sollen Blitzversand und das kostenlose Zurücksenden von Artikeln zum Angebotsumfang des Treueprogramms gehören.

Höhere Verkaufsgebühren bei Ebay

Verkäufer will Ebay mit zusätzlichen Rabatten bei der Verkaufsprovision locken. Das Unternehmen will außerdem einen Teil der Kosten für Rücknahmen tragen. Verkäufer können im Rahmen des Programms händisch auswählen, welche Artikel sie über das Treueprogramm anbieten wollen. Voraussetzungen zur Teilnahme sind unter anderem Top-Bewertung, Ebay-Garantie, Gratis-Versand am Tag der Bestellung und kostenlose Rücknahme innerhalb von vier Wochen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2080766