234481

Ebay: Heute keine Angebotsgebühren

27.12.2001 | 11:12 Uhr |

Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber und auch dieses Mal dürfte bei so manchem das falsche Geschenk unter dem Weihnachtsbaum gelegen haben, dass man aber dem Familienfrieden zu liebe freudestrahlend entgegen genommen hat. Wer das gute Stück nun loswerden will, dem bietet das Internet-Auktionshaus "Ebay" heute die Gelegenheit, dieses ohne Angebotsgebühren anzubieten.

Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber und auch dieses Mal dürfte bei so manchem das falsche Geschenk unter dem Weihnachtsbaum gelegen haben, dass man aber dem Familienfrieden zu liebe freudestrahlend entgegen genommen hat. Wer das gute Stück nun loswerden will, dem bietet das Internet-Auktionshaus "Ebay" heute die Gelegenheit, dieses ohne Angebotsgebühren anzubieten.

Die Gebührenbefreiung gilt für den heutigen Donnerstag, den 27. Dezember, von 0.00 bis 24 Uhr. Die Angebotsgebühren betragen normalerweise zwischen 0,50 Mark und 4,69 Mark, je nach Höhe des Auktions-Startpreises.

Während heute die Angebotsgebühren nicht berechnet werden, fallen weiterhin die Gebühren für die Galerie und für die Hervorhebungen als Top-Produkte an. Außerdem werden die normalen Verkaufsprovisionen berechnet, die zwischen 1,5 und vier Prozent des Verkaufspreises betragen.

Die Details zu der Auktion können Sie hier bei Ebay nachlesen. Eine Übersicht aller Ebay-Gebühren finden Sie hier .

Berliner Mauer für 555.555 Euro bei Ebay (PC-WELT Online, 15.12.2001)

Urteil: 20-Jähriger bot eigene Niere bei Ebay.de an (PC-WELT Online, 23.11.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
234481