687342

Ebay: Gewährleistung ausschließen - aber richtig

23.09.2004 | 17:31 Uhr |

ACHTUNG: Die Rechtsprechung zum Thema Ausschluss der Gewährleistung hat sich geändert. Ausschluss-Klauseln beim Handel mit gebrauchten Waren sind nach der derzeitigen Rechtsprechung unwirksam.

Über den aktuellen Stand informieren wir :hier . Mehr dazu finden Sie außerdem bei www.internetrecht-rostock.de auf dieser Seite .

Mit allen möglichen Formulierungen möchten private Anbieter für ihre Angebote bei Ebay die Gewährleistung ausschließen. Hier finden Sie die richtige Formulierung.

Bei Ebay haben Sie eine Ware gekauft, die entgegen der Beschreibung mangelhaft ist. Sie können beim Verkäufer Gewährleistungsansprüche durchsetzen, denn auch für den Handel zwischen Privatleuten gilt eine Gewährleistungszeit von zwei Jahren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie neue oder gebrauchte Ware gekauft haben.

Allerdings können private Verkäufer diese Gewährleistung in ihren Angeboten auch ausschließen. Deshalb stehen inzwischen unter den meisten Ebay-Auktionen Formulierungen wie „Dies ist eine Privatauktion, deshalb keine Gewährleistung und kein Rückgaberecht". Mit diesem Zusatz macht ein Anbieter nichts falsch. Es entbindet ihn jedoch auch nicht davon, seine Ware trotzdem vollständig zu beschreiben und auf eventuelle Mängel hinzuweisen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
687342