74422

Ebay-Gebühren-Falle: 80 Euro zu viel für pro Auktion

09.11.2006 | 12:51 Uhr |

Der Bug kann jeden treffen, der mit der Ebay-eigenen Software Turbo-Lister 2 arbeitet. Durch eine ungeschickte Anordnung der Bedienelemente haben in der Vergangenheit zahlreiche Anwender ihr Angebot auf die Startseite befördert - Kostenpunkt: 79,99 Euro. Prüfen Sie daher Ihre Ebay-Rechnung.

Anwender, die bei Ebay Waren verkaufen, sollten mal Ihre letzten Ebay-Rechnungen überprüfen, sofern Sie zum Einstellen der Artikel den Ebay-eigenen Turbo-Lister 2 als Einstell-Software verwendet haben. Denn in einigen Fällen finden sich Angebote ungewollt auf der Ebay-Startseite – Kosten: 79,99 Euro pro Auktion.
Wie im Ebay-Forum zu lesen ist, handelt es sich dabei nicht um Einzelfälle, sondern um mindestens rund 100 Anwender, die sich alleine in diesem Thread gemeldet haben. Einigen davon ist der Fehler drei- oder viermal passiert– und oft bei Artikeln, die gerade einmal einen Wert von wenigen Euro haben. Ein Anwender berichtet gar von 12 Artikeln, die ungewollt auf der Startseite gelandet sind – erst als ein anderer Anwender ihn darauf aufmerksam machte, bemerkte er den Fehler.

Der Grund für das Problem ist zwar ein Bedienfehler, dieser wird aber durch eine ungeschickte Anordnung der Bedienerführung erst provoziert. Man muss hierfür nur beim Scrollen nach unten auf die freie Fläche neben der Scrollleiste klicken – dort wo die Versandoptionen und Zahlungsmethoden angepasst werden. Wer in der Höhe der Zusatzoption „Top-Angebot auf der Startseite“ etwas zu weit links daneben klickt, aktiviert diese Option – es muss nicht einmal ein Klick auf die Schrift oder gar in die Nähe des dazugehörigen Kästchens sein (vgl. Bild aus dem Ebay-Forum - dort wo sich das Kreuzchen befindet). Auch die Zusatzoption „Top-Angebot in Galerie“ hat diesen Fehler, allerdings in abgeschwächter Form. Hier braucht es tatsächlich einen Klick auf die Schrift, nicht auf die freie Fläche daneben. Wir konnten den Fehler übrigens ebenfalls nachvollziehen, er findet sich auch noch im aktuellen Turbo-Lister.

0 Kommentare zu diesem Artikel
74422