198846

Einbruchmeldesystem von Bosch mit Internet-Schnittstelle

Bosch Sicherheitssysteme bietet sein Einbruchmeldesystem Easy Series nun mit einer Schnittstellen-Karte für das Internet an. Das System kann damit zur Leitstelle oder einem PC des Systemanwenders über einen DSL-Router verbunden werden.

Gleichzeitig ist die Alarm-Übertragung und Fernbedienung über eine Telefonverbindung möglich. Die Internet-Anbindung des Einbruchmeldesystems hat einen bedeutenden Vorteil: Sie kann stetig überwacht werden. Eine Unterbrechung wird in weniger als fünf Minuten gemeldet.

Easy Series kann über einen Internet-fähigen PC scharf oder unscharf geschaltet werden, vorausgesetzt der PC-Nutzer hat das erforderliche Passwort. Die Sprachansagen des Systems sind in 35 Sprachen möglich; zum Wechseln der Sprache wird einfach das Sprachmodul ausgetauscht.

Easy Series ist ein nach der EN 50131 Grad 2 zugelassenes Einbruchmeldesystem, an das auch automatische Brandmelder sowie Wasser- oder Temperatursensoren angeschaltet werden können. Es ist kompatibel mit Kabel- und wLSN-Funk-Peripherien. Mit dem System lassen sich nun auch Lichtanlagen, Garagentoren oder Rollläden komfortabel steuern. Die neue Einbruchmeldeanlage Easy Series ist ideal für Wohnungen, Häuser, Arztpraxen und kleinere Lagerbereiche. (mha)

0 Kommentare zu diesem Artikel
198846