245460

EU prüft Microsoft-Time Warner-Deal

Die Europäische Kommission hat die Prüfung der Übernahme von Contentguard durch Time Warner und Microsoft wieder aufgenommen. Contentguard hat eine starke Marktposition bei Software für so genanntes "Digitales Rechte-Management".

Die EU und Microsoft – eine unendliche Geschichte. Mit verschiedenen Schauplätzen. Diesmal geht es um eine Firmenübernahme. Die Europäische Kommission hat nämlich die Prüfung der Übernahme von Contentguard durch Time Warner und Microsoft wieder aufgenommen.

Dies teilte die Kommission am Freitag in Brüssel mit. Zuvor hatten die europäischen Wettbewerbshüter die Prüfung zeitweise ausgesetzt. Eine Unterbrechung nimmt die Kommission dann vor, wenn sie mit weiteren Informationen zu der Übernahme rechnet. Mit der Aussetzung verschiebt sich auch die Frist für eine Entscheidung nach hinten.

Contentguard hat eine starke Marktposition bei Software für so genanntes "Digitales Rechte-Management". Diese Software ermöglicht es Content-Anbietern unter anderem, Raubkopien zu verhindern und Abrechnungsmöglichkeiten für Lizenzen und Rechte zu schaffen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
245460