196394

ES5: Abhörsichere P2P-Tauschbörse mit Komfort-Funktionen

02.06.2003 | 11:01 Uhr |

Mit der P2P-Tauschsoftware "Earth Station Five" (ES5) wollen die Entwickler eigenen Angaben zufolge die "nächste Revolution im P2P Dateientausch" einläuten. Und weil die Macher auch noch Fans der Startrek-Saga sind, fügen sie ihrem Versprechen ein "Widerstand ist zwecklos" hinzu. ES5 ist jetzt aus dem Beta-Stadium "herausgewachsen" und steht in der Version 1.0 zum Download bereit.

Mit der P2P-Tauschsoftware "Earth Station Five" (ES5) wollen die Entwickler eigenen Angaben zufolge die "nächste Revolution im P2P Dateientausch" einläuten. Und weil die Macher auch noch Fans der Startrek-Saga sind, fügen sie ihrem Versprechen ein "Widerstand ist zwecklos" hinzu. ES5 ist jetzt aus dem Beta-Stadium "herausgewachsen" und steht in der Version 1.0 zum Download bereit.

Hinter der neuen Tauschbörse steckt das gleichnamige und in Palästina ansässige Unternehmen. Deren Chef Ras Kabir verspricht den Anwendern, dass "Earth Station Five" so etwas wie der "Heilige Gral des Filesharing" sei, da das Tool den Nutzern Anonymität gewähre.

"User müssen sich keine Sorgen darüber machen, was sie tauschen und mit wem, da sie nun komplett anonym sind", so Ras Kabir.

0 Kommentare zu diesem Artikel
196394