64394

ERP: Weitere Details zu A1S von SAP

11.09.2007 | 10:43 Uhr |

SAP stellt hohe Erwartungen an die On-Demand-Lösung A1S, die am 19. September vorgestellt wird. Allerdings schafft sich der Konzern so Konkurrenz im eigenen Haus. Fraglich bleibt, welche Partner die Lösung beim Kunden einführen sollen. Kundenspezifische Anpassungen möchte SAP unterbinden, doch nach Meinung von Experten des Beratungshauses Gartner ist das kaum realistisch.

Viele Beobachter fragen sich, was hinter dem Angebot steckt. Einige Experten von Gartner, darunter Christian Hestermann, Research Director beim Beratungshaus, konnte zumindest ein wenig hinter die Kulissen blicken.

A1S wird auf der Grundlage der Infrastrukturplattform "Netweaver" und des Enterprise Services Repository entwickelt. SAP folgt hier Konzepten einer Service-orientierten Architektur. Aus einzelnen Web-Services, die betriebswirtschaftliche Funktionen bereitstellen, lassen sich Applikationen bauen. Die Services seien zwar vom Funktionsumfang mit denen bestehender Produkte vergleichbar, sie sollen laut Hersteller aber auf andere Weise implementiert werden. Hier geht es zum vollständigen Artikel . (fn)

0 Kommentare zu diesem Artikel
64394