198230

Asus präsentiert Tastatur-PC mit integriertem 7"-Display

12.03.2009 | 14:05 Uhr |

Der Hersteller Asus hat einen neuen EEE PC angekündigt, der eine wesentliche Besonderheit besitzt: Der komplette PC inklusive 5-Zoll-Touchscreen-Display steckt in einer Tastatur.

Die EEE-PC-Familie erhält voraussichtlich noch im Frühling (vielleicht auch erst im Sommer) Zuwachs. Der Hersteller Asus hat nämlich ein neues Modell vorgestellt, bei dem der komplette Rechner mit Netbook-üblicher Ausstattung und einem 5"-Touchscreen in einer Tastatur stecken. Dementsprechend ist Asus auch der Ansicht, dass es sich beim Eee PC Keyboard um eine völlig neue Geräteklasse handelt.

Das Gewicht des Tastatur-PCs soll bei unter einem Kilogramm liegen. In dem Rechner werkelt eine mit 1,6 GHz getaktete Atom-CPU von Intel. Hinzu kommen 1 GB Arbeitsspeicher und - je nach Ausstattung - 8 oder 16 GB Solid-State-Laufwerk. Der Rechner verfügt über WLAN, drei USB-2.0-Schnittstellen und einen Netzwerkanschluss.

Der Touchscreen kann sowohl zur Steuerung des Rechners oder als Display genutzt werden. Alternativ kann der Rechner natürlich auch via VGA oder HDMI an einen Bildschirm angeschlossen werden. Zusätzlich wird Asus auch eine etwas kostspieligere Variante des Keyboard-PCs anbieten, bei der auch der Anschluss eines Monitors kabellos via Ultra-Wideband-HDMI-Schnittstelle möglich ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
198230