1250178

EDGE-Karte fürs Notebook

08.06.2006 | 12:37 Uhr |

Die PC-Card GC86 von Sony Ericsson unterstützt vier GSM-Netze und Downloads mit knapp 250 KBit/s.

Sony Ericsson kündigt für das dritte Quartal 2006 seine EDGE-PC-Card GC86 an. Die Karte besitzt eine integrierte Antenne und unterstützt die GSM-Netze 850, 900, 1800 und 1900 MHz sowie die Übertragungstechniken GPRS und EDGE (Enhanced Data Rates for GSM Evolution). Via EDGE erlaubt die Karte Datentransfers mit maximal 247,4 KBit/s beim Download und 123,7 KBit/s beim Upload. Die mitgelieferte Software „Wireless Manager“ läuft auf Windows 2000, XP und Mac OS X. Einen Preis nannte Sony Ericsson noch nicht.

EDGE ist wie GPRS eine Weiterentwicklung der GSM-Technik. In Deutschland können Anwender nur im T-Mobile-Netz via EDGE surfen und zwar mit Downloadraten von maximal 220 KBit/s. Das EDGE-Netz ist allerdings noch nicht flächendeckend. Dies soll laut T-Mobile bis 2007 erreicht sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250178