1736211

EA enthüllt Gratis-Spiele für verärgerte SimCity-Käufer

19.03.2013 | 17:00 Uhr |

Von Server-Ausfällen betroffene SimCity-Käufer werden von Publisher Electronic Arts mit einem kostenlosen PC-Spiel entschädigt.

Mit dem Launch von SimCity legte Publisher Electronic Arts Anfang März einen der holprigsten Starts der Videospiel-Geschichte hin. Aufgrund der zwingend notwendigen Internet-Verbindung und der großen Nachfrage brachen die Server des Strategie-Titels immer wieder zusammen, was SimCity für viele Käufer in den ersten Tagen unspielbar machte.

In dieser Woche stuft Electronic Arts die Server offiziell als stabil ein. Zu Zusammenbrüchen soll es ab sofort nicht mehr kommen. Wie bereits in der letzten Woche angekündigt, sollen verärgerte Käufer nun eine Entschädigung in Form eines kostenlosen Download-Titels bekommen. Das Angebot gilt für alle, die SimCity bis zum 26. März 2013 gekauft haben. Wählen können die Betroffenen eines der folgenden Spiele zum Nulltarif:

- Battlefield 3 (Standard Edition)
- Bejeweled 3
- Dead Space 3 (Standard Edition)
- Mass Effect 3 (Standard Edition)
- Medal of Honor: Warfighter (Standard Edition)
- Need for Speed: Most Wanted (Standard Edition)
- Pflanzen gegen Zombies
- SimCity 4 Deluxe Edition

Der Einlösungszeitraum für die EA-Spiele beginnt am 22. März und Ende am 31. März 2013.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1736211