1981352

EAs Spiele-Flatrate startet pünktlich zur Gamescom

12.08.2014 | 12:55 Uhr |

Die kürzlich von Electronic Arts angekündigte Spiele-Flatrate für die Xbox One startet nun. Für einen Monatsbeitrag erhalten die Gamer Zugriff auf eine Reihe von Spielen.

Electronic Arts und Microsoft haben am Dienstag den Start der neuen Spiele-Flatrate EA Access verkündet. Sie verlässt damit das Beta-Stadium nur wenige Tage, nachdem sie angekündigt worden war. EA Access ist vorerst nur für Xbox-One-Besitzer verfügbar.

In Deutschland ist die Spiele-Flatrate für monatliche 3,99 Euro erhältlich. Zum Start erhalten die Spieler dafür den vollen Zugriff auf die Spiele Fifa 14, Madden NFL 25, Peggle 2 und Battlefield 4. Die Spiele einzeln gekauft würden um die 200 Euro kosten. Im Laufe der Zeit sollen weitere Spiele der Sammlung hinzugefügt werden. Außerdem hat Electronic Arts auch klargestellt, dass einmal in die Sammlung aufgenommenen Spiele auch immer dort verbleiben werden.

Neben den Spielen bietet EA Access für die Mitglieder auch einige weitere interessante Eigenschaften. So erhalten die Mitglieder etwa 10 Prozent Rabatt beim Kauf von EA-Spielen oder -Add-Ons im Xbox Game Store. Außerdem können EA-Access-Mitglieder künftig neue EA-Spiele bereits fünf Tage vor der offiziellen Verfügbarkeit herunterladen und testen. Den Anfang machen laut EA die Spiele Madden NFL 15, NHL 15, Fifa 15 und Dragon Age: Inquisition.

Weitere Infos zu EA Access

0 Kommentare zu diesem Artikel
1981352