16402

Mass Effect offiziell für PC angekündigt

12.02.2008 | 15:57 Uhr |

Rollenspiel-Fans haben Grund zur Freude: Electronic Arts hat nun offiziell angekündigt, dass das bisher nur für die Xbox 360 erschienene Rollenspiel Mass Effect seinen Weg auch auf den PC finden wird.

Das von Bioware entwickelte Mass Effect soll bereits im Mai 2008 für den PC erscheinen. Bioware hatte sich in der Vergangenheit unter Rollenspiel-Fans einen Namen mit den Spielen der Baldur-Gates-Reihe, Neverwinter Nights, Jade Empire und Star Wars: Knights of the Old Republic gemacht. Im November 2007 war mit Mass Effect das jüngste Werk der Entwicklerschmiede erschienen. Dabei handelt es sich um ein Science-Fiction-Rollenspiel, welches bei den Spieletestern hohe Wertungen kassieren konnte, aber auch für den teilweise etwas unfertigen Eindruck kritisiert wurde.

Immerhin bleibt Bioware nun etwas mehr Zeit für die PC-Version, die laut Mitteilung von EA an Investoren extra für den PC re-designt wird.

So wird Mass Effect für den PC unter anderem die Steuerung für den PC angepasst und dem Spiel werden neue, hochauflösende Texturen spendiert. Zusätzlich können Spieler Spezialfähigkeiten der Figuren auf Hot-Keys ablegen, wodurch es möglich sein wird, das Spiel auch mehr Action-orientiert zu spielen. Hinzu kommen eine überarbeitete Oberfläche und ein neues Entschlüsselungs-Minispiel.

Zuletzt war Mass Effect in den US-Medien für kurze Zeit in die Kritik geraten, nachdem ein Fernsehsender eine Sendung ausgestrahlt hatte, in der eine Psychologin die im Spiel vorkommenden Sex-Szenen als "Hauptbestandteil des Spiels" bezeichnet hatte. Nach massiver Kritik aus der Spielergemeinde, EA und den Entwicklern räumte die Psychologin ein, vor Ausstrahlung der Sendung das Spiel nicht gespielt zu haben und entschuldigte sich für ihre falsche Einschätzung des Spiels.

0 Kommentare zu diesem Artikel
16402