73860

E3: PSP Ceramic White kommt nach Europa

10.05.2006 | 10:05 Uhr |

In Japan ist die schicke, weiße Edition von Sonys PSP bereits seit einiger Zeit erhältlich, nun kommt diese Version auch offiziell in den europäischen Handel. Darüber hinaus hat Sony weitere Neuigkeiten zu der tragbaren Konsole bekannt gegeben. So wird es einen speziellen Hotspot-Service geben, eine Platinum-Reihe der beliebtesten Spiele sowie interaktive Reiseführer für ausgewählte europäische Metropolen.

Bislang war die PSP "Ceramic White" in Europa lediglich zu überteuerten Preisen per Auktionsbörsen oder über Importhändler erhältlich. Nun kommt das Gerät auch offiziell in den Handel. Ab dem 15. Mai wird die weiße Edition der Konsole für 249 Euro im Value Pack erhältlich sein. Dies kündigte Sony auf der Spielemesse E3 an.

Neben der Konsole ist auch das beiliegende Zubehör wie Ohrhörer, Tasche oder Memory Stick in weißer Farbe gehalten.

Interaktive Reiseführer

In Zusammenarbeit mit den Reisespezialisten von Lonely Planet hat Sony interaktive Reiseführer für ausgewählte europäische Metropolen exklusiv für die PSP entwickelt. Zu den Städten gehören Amsterdam, Barcelona, London, Paris, Prag und Rom. Die City-Guides sollen ab September erhältlich sein, Preise stehen noch nicht fest.

Die Reiseführer bieten laut Sony Informationen zu Points of Interest (Hotels, Restaurants, Clubs oder Sehenswürdigkeiten) und grundsätzliche Informationen (Apotheken, Botschaften, Krankenhäuser, Banken, etc.) sowie zoombares Kartenmaterial inklusive der jeweiligen öffentlichen Verkehrsmittel.

Darüber hinaus sind Audio-Touren enthalten, die sich die Anwender bei der Sightseeing-Tour anhören kann. Besprochen werden dabei beispielsweise bestimmte Stadtteile oder Insider-Tipps abseits der Massen. Eine Video-Tour bietet einen Überblick über die jeweilige Stadt und über eine weitere Funktion lassen sich eigene Sightseeing-Touren zusammenstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
73860