1956624

Die PC-Spiele-Highlights von der E3 2014

12.06.2014 | 09:27 Uhr |

Wie jedes Jahr werden auf der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles die kommenden Highlights der Spiele-Branche vorgestellt. Wir konzentrieren uns aber nur auf die Highlights für PC-Spieler.

Am 10. Juni wurde im Convention Center in Los Angeles die dreitägige Spiele-Messe Electronic Entertainment Expo (kurz: E3) eröffnet. Drei Tage lang haben Fach-Besucher aus allen Ländern die Möglichkeit, sich die neuesten Spiele und kommenden Highlights der Industrie anzusehen und anzuspielen. Mit über 100 internationalen Ausstellern gehört die E3 neben der Tokyo Game Show und der deutschen Gamescom zu einer der weltweit größten Messen für Video- und Computerspiele. In den letzten Jahren war jedoch allzu oft nur von den Konsolen die Rede. Doch dieses Jahr dürfen sich auch PC-Spieler auf eine Menge Games freuen:

Eröffnet wurde die Spiele-Messe mit den Pressekonferenzen der wichtigsten Vertreter der Spiele-Industrie. Die Firmen Sony, Microsoft, EA, Ubisoft und Nintendo stellten ihre neuesten Clips zu den aktuellen und den kommenden Projekten vor. Die drei Konsolenvertreter Sony, Microsoft und Nintendo zeigten vor allem neues Spiele-Futter für Ihre hauseigenen Next-Gen-Konsolen und in welche Richtungen sich die jeweiligen Konsolen entwickeln sollen. Computerspieler erhielten einen Einblick in die bereits angekündigten Projekte für das kommende Jahr, allerdings wurde eine besondere oder exklusive Neuvorstellung vermisst. So haben Ubisoft, EA und Co. hauptsächlich Spielszenen ihrer Fortsetzungen der bekannten Spieleserien wie beispielsweise Assassin's Creed, Battlefield oder Batman gezeigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1956624