E3 2011

Microsoft plant IPTV-Service für Xbox 360

Montag, 06.06.2011 | 17:01 von Denise Bergert
Gerüchten zufolge, wird Microsoft im Rahmen der diesjährigen E3 einen TV-on-Demand-Service für seine HD-Konsole Xbox 360 enthüllen.
IPTV-Service für Xbox 360 in Planung
Vergrößern IPTV-Service für Xbox 360 in Planung
© microsoft.com

Fast parallel zu Steve Jobs' Keynoteauf der WWDC , eröffnet Microsoft heute Abend mit seiner Pressekonferenz die diesjährige E3 in Los Angeles. Wie Branchen-Insider berichten, wird der Redmonder Konzern dabei einen neuen Service für seine HD-Konsole Xbox 360 vorstellen. Der neue TV-on-Demand-Dienst trägt den Namen „Diamond“ und soll vorerst nur in den USA angeboten werden.

Berichten zufolge, befindet sich Microsoft seit einigen Tagen in Last-Minute-Gesprächen mit US-amerikanischen Fernsehsendern, um das Diamond-Angebot möglichst breit aufzustellen. Welche Konzerne Microsoft bereits für das Projekt begeistern konnte, ist allerdings noch nicht bekannt. Aller Wahrscheinlichkeit nach, wird der Xbox-Hersteller den Diamond-Service gegen eine monatliche Gebühr anbieten, die mit Xbox-Live-Gold-Features gekoppelt werden könnte. Konkrete Details stehen bislang noch aus.

Microsoft schenkt Windows-PC-Käufern Xbox 360

Diamond ist ein Teil von Microsofts neuer Xbox-360-Ausrichtung auf Entertainment. In der vergangenen Woche gab der Konzern bekannt, dass über 40 Prozent der Konsolen-Aktivitäten nichts mit dem Gaming-Bereich zu tun haben. Viele Hardware-Besitzer nutzen die Xbox 360 demzufolge als Video-Player oder für soziale Netzwerke. Von dieser Entwicklung will Microsoft profitieren und neue Features jenseits von Videospielen anbieten. Diamond wäre ein erster Schritt in diese Richtung.

Montag, 06.06.2011 | 17:01 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
856849