28.03.2012, 18:06

Denise Bergert

E-Reader

Amazons Kindle Touch kommt nach Europa

©Amazon

Mit fast fünf Monaten Verspätung ist Amazons E-Reader Kindle Touch ab Ende April 2012 auch in Deutschland erhältlich.
Online-Händler Amazon hat heute die Europa-Veröffentlichung seines E-Readers Kindle Touch angekündigt. Die Hardware wird ab 27. April 2012 in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien erhältlich sein. Zur Auswahl stehen dabei eine Wi-Fi- sowie eine 3G-Version, die mit 129 bzw. 189 Euro zu Buche schlagen.

Im Gegensatz zu den Vorgänger-Modellen kann das Kindle Touch ähnlich wie ein Tablet-PC über einen Touchscreen bedient werden. Bei den älteren Varianten kam noch ein Cursor-Pad zum Einsatz. Das Amazon Kindle Touch ist in den USA bereits seit Oktober 2011 erhältlich. Nun soll das Gerät endlich den Sprung über den großen Teich schaffen. Laut Amazon müssen sich Käufer keine Gedanken über anfallende Mobilfunk-Gebühren machen, diese werden komplett vom Online-Händler übernommen. Das gilt übrigens auch für Roaming-Gebühren bei der Nutzung im europäischen Ausland.
Amazons Kindle Touch bietet ein Graustufen-Display im 6-Zoll-Format und ist rund elf Prozent schlanker als seine Vorgänger. Auf den internen Speicher passen bis zu 3.000 Bücher. Der integrierte Akku hält laut Hersteller-Angaben mit einmaligem Aufladen bis zu zwei Monate, wenn das Gerät täglich für 30 Minuten genutzt wird. Zu den weiteren Features zählen anpassbare Schriftgrößen, Navigation mit Tipp-Gesten, eine Cloud-Backup-Funktion sowie eine Vorlese-Funktion, die bislang jedoch nur in englischer Sprache zur Verfügung steht.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1415554
Content Management by InterRed