1297686

E-Plus kündigt PalmOS-Smartphone Treo 650 mit Vertrag an

04.04.2006 | 16:56 Uhr |

Mit dem Treo 650 haben die Entwickler von PalmOne den Nachfolger eines in den USA sehr beliebten Smartphones auf den Markt gebracht, welches bereits vor knapp einem Jahr auch in Deutschland inoffiziell vorgestellt wurde (AreaMobile berichtete), und seither sehnlichst von der Smartphone-Gemeinde erwartet wird. Bei E-Plus war das Gerät bislang ohne Mobilfunk-Vertrag erhältlich, doch dies soll sich schon bald ändern.



Während der Preis ohne Vertrag noch bei einschüchternden 879,90 Euro liegt und damit auch Modelle wie den MDA III oder Sony Ericssons P910i um bis zu 150 Euro übertrifft, ist der Treo 650 im Kombination mit dem "Time&More 500 Web"-Vertrag schon für 199,90 Euro erhältlich - bei den laufenden Kosten von monatlich 90 Euro eignet sich dieses Angebot jedoch in erster Linie für Vieltelefonierer. Im günstigsten "Time&More 50 Web"-Paket erhält der Kunde monatlich 50 Freiminuten, hier erwarten ihn laufende Kosten von 15 Euro, dafür ist der Gerätepreis mit 499,90 Euro recht hoch.

Der Treo 650 wird von einem 312 MHz starken Prozessor angetrieben und arbeitet mit dem Betriebssystem PalmOS 5.4 von PalmSource. Das 320x320 Pixel große Display stellt bis zu 65.536 Farben dar und die QWERTZ-Tastatur erleichtert das Schreiben von E-Mails.

Intern lassen sich Daten mit einer Kapazität von 22 MByte ablegen, womit der Speicher im Vergleich zum SE P910i mit 64 MByte oder dem MDA III von T-Mobile mit 128 MByte recht gering ausfällt. Dafür lassen sich externe MMC- und SD-Karten verwenden. Wann genau der Treo 650 mit Vertrag bei E-Plus erhältlich sein wird, konnte der Netzbetreiber nicht beantworten, es ist jedoch mit einem Erscheinen noch in diesem Monat zu rechnen.

Mehr Informationen:
» Datenblatt zum Treo 650
» News: Ass im Ärmel: palmOnes Treo 650

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297686