101576

E-Plus: Drei neue Flatrates für Datenkommunikation

E-Plus für drei neue Datenflatrates ein. Künftig steht dem Nutzer für 39,95 Euro im Monat unbegrenztes Datenvolumen zur Verfügung.

E-Plus führt Anfang April drei Flatrates für die Datenkommunikation ein und macht den Versand von Informationen somit übersichtlicher und zugleich kundenfreundlicher. Für 4,95 Euro kann unbegrenzt auf das WAP-Portal des Netzbetreibers zugegriffen werden, die Option steht allen Nutzern mit einem Sprachvertrag zur Verfügung. Bei dem Produkt Online Flat 150 handelt es sich weniger um eine Flatrate, vielmehr bucht der Kunde ein Volumenpaket mit einer Kapazität von 150 MByte, der Preis beläuft sich auf monatlich 19,95 Euro (13,3 Cent je MByte). Für jedes weiteres MByte werden zusätzlich 33 Cent berechnet. Den Flatrate-Charakter erhält das Angebot mit dem Erreichen der maximalen Rechnungshöhe von 69,95 Euro, der folgende Datentransfer wird nicht zusätzlich berechnet.

Die Online Flat 150 ist als Option sowie als Tarif erhältlich. Wer bereits einen Sprachtarif nutzt, kann das Angebot hinzubuchen, Kunden ohne Sprachtarif zahlen hingegen eine Grundgebühr von zehn Euro sowie eine Anschlussgebühr von 24,95 Euro. Eine entsprechende UMTS Notebook Card II wird kostenfrei mitgeliefert. Wer bereits im Vorfeld weiß, dass er monatlich mehr als 300 MByte nutzt, sollte sich für die E-Plus Online Flat entscheiden, bei der für monatlich 39,95 Euro ohne Begrenzung gesurft werden kann.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
101576