E-Mail-Frage-Dienst für PDA und Blackberry

Samstag den 19.05.2007 um 15:06 Uhr

von Michael Söldner

Per SMS eingesandte Fragen sollen in der Web 2.0 Community hiogi.de schnell und effektiv beantwortet werden. Mit dem neuen E-Mail-Frage-Dienst können nur auch PDA- und Blackberry-Nutzer vom Wissen der Gemeinschaft profitieren.

Ein PC mit Internetzugang ermöglicht auch für komplexe oder ungewöhnliche Fragestellungen eine ausreichend konkrete Antwort. Unterwegs im Auto, Flugzeug oder im Urlaub fehlt das allwissende Internet jedoch meist. Die neuartige Community hiogi.de will auch in diesen Fällen schnelle und fundierte Antworten ermöglichen.

Neben der Möglichkeit, die Fragen per SMS an die Mitglieder von hiogi.de zu senden, bieten die Betreiber ab sofort auch einen weiteren Service für PDAs und Blackberrys mit Internet-Zugang an. Per E-Mail versandte Fragen an frage@hiogi.de sollen innerhalb kürzester Zeit von der Community beantwortet werden: „Eine E-Mail-Frage lässt sich natürlich nicht nur lokal, sondern auch weltweit absenden. So lässt sich angesichts eines ungebetenen Besuchers in einem tropischen Hotelzimmer leicht die Frage aufsetzen, wie eigentlich die größte Vogelspinne der Welt heißt.", erklärt Björn Behrendt, Gründer und Geschäftsführer von hiogi.de .

Nach dem Eingang einer neuen Frage auf hiogi.de setzt sich die Community so schnell wie möglich mit ihr auseinander, um eine passende Antwort zu finden. Diese wird dem Fragestellenden im Anschluss zugestellt. Damit sollen teure Telefonauskünfte in Zukunft überflüssig werden.

Seit dem Start von hiogi.de sind bereits mehrere hundert Fragen eingegangen, die von den aktiven Nutzern fast alle beantwortet werden konnten. Durch die Bewertung der Antworten innerhalb der Community soll für einen Wettbewerb und die damit verbundene Steigerung der Antwortqualität gesorgt werden. Die Benutzer mit den meisten Sternchen nehmen am Ende eines Monats an einer Verlosung von diversen Sachpreisen teil.

Samstag den 19.05.2007 um 15:06 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
92314