28576

Setzt Schwerpunkt auf Social Networks

28.02.2010 | 14:03 Uhr |

Am 4. März findet in den Räumlichkeiten der Wiener Wirtschaftskammer zum bereits 11. Mal der alljährliche E-Day statt. Der E-Business-Event der WKÖ rückt diesmal das Thema Social Networks in den Mittelpunkt.

Die diversen Web-2.0-Plattformen gelten inzwischen als Pflichtprogramm für jedes Unternehmen, so die Veranstalter. In diesem Jahr wird Matthias Lüfkens, Kommunikationsverantwortlicher des World Economic Forums (WEF) in Davos, als Keynote-Speaker auf dieses Thema eingehen. "Das Interesse an der Keynote ist jedes Jahr besonders groß", sagt Gerhard Laga, Leiter des E-Center der Wirtschaftskammer Österreich, gegenüber pressetext. Erwähnenswert sei außerdem, dass rund ein Drittel der E-Day -Besucher bereits seit Jahren regelmäßig zur Veranstaltung komme. "Wir bemühen uns, das Programm noch stärker an die Bedürfnisse der Unternehmer anzupassen. Diesbezüglich haben wir uns immer mehr in Richtung praxisorientierte Vorträge bewegt", so Laga weiter.

Der E-Day wird jährlich von rund 3.000 Unternehmerinnen und Unternehmern besucht. Die Wirtschaftskammer rechnet laut Laga auch dieses Jahr mit einer ähnlichen Zahl. "Diesmal spielte die Bewerbung über Online-Maßnahmen eine nicht unwesentliche Rolle. Online-Marketing wird auch ein wichtiger Programmpunkt des E-Day sein", so der E-Center-Leiter. Insgesamt werden etwa 80 Vortragende, Diskutanten und Workshopleiter das Programm auf dem E-Day gestalten.

Unter anderem können sich die Besucher auch über Twitter-Account und Facebook-Gruppe zum E-Day informieren und darüber austauschen. Das Programm zweier Säle auf der Veranstaltung selbst wird schließlich auf der Webseite live übertragen. So können auch Interessierte, die nicht vor Ort sind, die Vorträge mitverfolgen.

Neu ist diesmal die Verleihung des E-Video-Awards seitens der WKÖ. Damit soll die Verwendung von Online-Videos bei österreichischen Unternehmen gefördert werden, wie Laga gegenüber pressetext erklärt. Die Kategorien des Videopreises umfassen Online-Advertising, Online-Video und Newcomer. Die Siegesgala wird am 4. März am späten Nachmittag um 17.15 Uhr über die Bühne gehen.

(pte)

0 Kommentare zu diesem Artikel
28576