21.04.2011, 12:46

Panagiotis Kolokythas

E-Books

Deutscher Amazon Kindle-Shop ist nun geöffnet

Amazon hat am Donnerstag den deutschen Kindle-Shop mit eBooks eröffnet. Zum Start stehen über 650.000 Titel zur Auswahl. Darunter 25.000 deutschsprachige Ebooks.
Der deutsche Kindle-Shop von Amazon startet mit über 25.000 deutschensprachigen Klassikern, 71 der 100 Spiegel-Bestseller und mit Tausenden deutschen Klassiker. Letztere stehen für Kindle gratis zum Download bereit. Zusätzlich sind ab sofort auch erstmals die deutschsprachigen Kindle Lese-Apps für alle gängigen Endgeräte erhältlich. Dazu zählen PC, Mac, iPod Touch, iPad und android-basierte Geräte.
Auf vielfachen Kundenwunsch, so Amazon, biete man nun außerdem die neuesten Kindle-Modelle (Kindle und Kindle 3G) jeweils mit englischsprachiger Benutzerführung über Amazon.de an. Das Kindle ist aktuell bei Amazon für 139 Euro erhältlich. Das Kindle 3G kostet 189 Euro .
Im Kindle-Shop bietet Amazon auch viele Eigenpublikationen an, die Autoren über die Kindle Direct Publishing Plattform selbst veröffentlichen können. Hinzu kommen deutschsprachige und internationale Zeitungen und Zeitschriften, zu denen beispielsweise Die Zeit, Handelsblatt und die Frankfurter Allgemeine Zeitung gehören.
Einmal erworbene Ebooks können auf jedem Endgerät über die Kindle Lese-Apps gelesen werden. Die Whispersync-Technologie synchronisiert dabei auf allen Geräten die zuletzt gelesene Seite. Alle gekauften Bücher und alle Notizen und Anmerkungen werden in der eigenen Kindle-Bibliothek auf Amazon.de gespeichert.

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
829539
Content Management by InterRed