109790

E-Book von Frederick Forsyth

01.11.2000 | 13:23 Uhr |

Bestsellerautor Frederick Forsyth tut es Stephen King nach: Seit gestern wird seine Kurzgeschichte "The Veteran" im Web zum Download angeboten. Die Story um einen Polizisten auf Verbrecherjagd ist die erste einer Serie von fünf Erzählungen, die als E-Book veröffentlicht werden.

Der Bestsellerautor Frederick Forsyth tritt in Stephen Kings Fußstapfen und veröffentlicht sein erstes elektronisches Buch. Seit gestern wird die Kurzgeschichte "The Veteran" im Web zum Download angeboten. Die Story um einen Polizisten auf Verbrecherjagd ist die erste einer Serie von fünf kurzen Erzählungen, die der britische Schriftsteller in Kooperation mit dem E-Publisher Online Originals anbietet.

Die Kurzgeschichten, die unter dem Sammeltitel "Quintet" publiziert werden, sind für eine Gebühr von 2,99 US-Dollar über die Website von Online Originals abrufbar und sollen im Drei-Wochen-Rhythmus erscheinen. Forsyth ist für Bestseller wie "Die Akte Odessa" oder "Des Teufels Alternative" bekannt. Das berühmteste Werk des Thriller-Meisters, "Der Schakal", wurde zweimal verfilmt - zuletzt 1997 mit Bruce Willis und Richard Gere in den Hauptrollen.

Im März diesen Jahres hatte Horror-Autor Stephen King als erster namhafter Schriftsteller das Internet als neuen Publikationsweg entdeckt und sein Werk "Riding the Bullet" als E-Book veröffentlicht. Mit "The Plant" publiziert King derzeit auch einen digitalen Roman im Web, der episodenweise abrufbar ist - allerdings nur unter der Bedingung, dass der Großteil der Online-Leser die verlangte Download-Gebühr bezahlt. Seit letzter Woche steht die vierte "Plant"-Episode online. (PC-WELT, 01.11.2000, jas)

Frederick Forsyth online (PC-WELT Online, 20.09.2000)

King-Buch häppchenweise (PC-WELT Online, 21.07.2000)

Stephen King: The Plant - Teil 2 (PC-WELT Online, 23.08.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
109790