260761

Amazon stellt neuen Kindle vor - ab 110 Euro erhältlich

29.07.2010 | 09:33 Uhr |

Amazon hat die dritte Generation seins E-Book-Readers Kindle vorgestellt. Das Gerät wurde in vielen Punkten verbessert.

Eineinhalb Jahre nach dem Kindle 2 hat Amazon nun den Nachfolger vorgestellt. Das Kindle der dritten Generation verfügt über ein verbessertes Display, eine schnellere Navigation und über ein komplett neu designtes Gehäuse.

Das neue Kindle ist 15 Prozent leichter und 21 Prozent kleiner als der Vorgänger. An der Größe des Displays ändert sich nichts, denn auch das neue Modell besitzt ein 6"-Display. Wie beim Kindle DX (Graphite) kommt auch beim neuen Kindle ein E-Ink Pearl Bildschirm zum Einsatz, bei dem die Bildwiederholfrequenz um 20 Prozent gesteigert werden konnte, so dass man sich nun flotter durch die Menüs hangeln kann. Der Kontrast wurde um 50 Prozent erhöht.

Auch der integrierte Speicher wurde vergrößert. Auf das neue Kindle passen nunmehr um die 3500 elektronische Bücher, bisher war nach etwa 2000 Büchern kein Platz mehr. Mit einem Gewicht von knapp 250 Gramm ist das neue Kindle nicht nur leichter als der Vorgänger, sondern auch leichter als die Konkurrenz-Geräte.

Das neue Kindle wird in zwei Versionen ab dem 27. August erhältlich sein. Das Kindle neue mit WiFi und 3G wird 189 US-Dollar (145 Euro) kosten. Das Kindle mit WiFi wird für 139 US-Dollar (107 Euro) erhältlich sein. Das neue Kindle kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden und wird dann ab dem 27. August ausgeliefert.

Lesen Sie auch bei unserem Partner stern.de: "E-Book-Reader im Test: Die Kleinen besiegen die Großen"

0 Kommentare zu diesem Artikel
260761