247687

Yahoo stellt OnePlace für Handys vor

06.03.2008 | 09:18 Uhr |

Yahoo stellt auf der CeBIT mit Oneplace eine neue Handy-Anwendung vor.

Den Namen Oneplace trägt die neue Handy-Anwendung, die Yahoo auf der CeBIT vorstellt und die es Anwendern ermöglicht, interessante Inhalte in einem Ordner abzulegen. Die Inhalte dieser Ordner aktualisiert dann Yahoo für den Anwender.

Beispiele für Inhalte sind Börsenkurse oder Flugverbindungsdaten. Bei letzteren geht Yahoo Oneplace so weit, dass es den Anwender informiert, wenn ein Flug Verspätung hat. Je nach Aufenthaltsort zeigt Oneplace außerdem Informationen zu Hotels, Restaurants oder das Wetter an. Dazu müssen diese Inhalte aber dem Ordner hinzugefügt worden sein. Inhalte können von jeder Website hinzugefügt werden, die einen Oneplace-Button enthält. Dazu gehören die (Yahoo-)Dienste wie etwa My Yahoo, Flickr. del.icio.us oder Last.fm.

Yahoo wird Oneplace zusammen mit Oneconnect voraussichtlich ab Ende März anbieten. Bei Oneconnect handelt es sich um eine Anwendung zur Bündelung verschiedener Kommunikationsdienste. Ebenfalls Ende März wird Yahoo auch die Mobil-Plattform Yahoo Go 3.0 anbieten, die Widgets enthalten wird, die den Zugriff auf beispielsweise Xing, Ebay oder Myspace erlauben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
247687