Durchbruch

iOS 5.0.1 - Untethered Jailbreak für A4-Chips verfügbar

Mittwoch den 28.12.2011 um 13:31 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 verfügbar
Vergrößern Untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 verfügbar
Hackern ist es nun gelungen, das mobile Betriebssystem iOS 5.0.1 komplett zu knacken, um nun erstmalig einen untethered Jailbreak zu ermöglichen.
Für Apple-Geräte, auf denen das aktuelle iOS 5.0.1 läuft, ist mittlerweile eine untethered Jailbreak verfügbar. Voraussetzung ist allerdings, dass in dem Gerät ein A4-Chip von Apple oder dessen Vorgänger steckt. Damit werden vom Jailbreak also nur die Geräte iPhone 3GS, iPhone 4 und das iPad 1 mit jeweils installiertem iOS 5.0.1 und ältere Geräte, wie unterstützt.

Bei dem besagten Jailbreak handelt es sich um die "untethered"-Variante. Das bedeutet: Die Entsperrung durch den Jailbreak ist dauerhaft und das Gerät kann also abgeschaltet oder neugestartet werden, ohne den Jailbreak am PC erneut durchführen zu müssen.Bei "tethered" wird dagegen der Jailbreak nach einem Reboot des Geräts wieder entfernt.

Im Dev-Team Blog wird der neue Jailbreak ausführlich vorgestellt . Für Apple-Geräte mit A5-Chip (iPad 2, iPhone 4S) fahnden die Hacker derzeit noch nach einer neuen Methode, weil für den Jailbreak ausgenutzte Lücke im A5-Chip nicht mehr existiert.

Mittwoch den 28.12.2011 um 13:31 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1263675