Wildman

Dungeon-Siege-Entwickler will neues Spiel über Kickstarter finanzieren

Mittwoch den 16.01.2013 um 05:17 Uhr

von Michael Söldner

Square Enix Dungeon Siege III (PC)
Square Enix Dungeon Siege III (PC)
9 Angebote ab 6,81€ Preisentwicklung zum Produkt
© kickstarter.com
Entwickler Gas Powered Games sucht auf Kickstarter nach Investoren für einen Mix aus Echtzeitstrategie und Rollenspiel namens Wildman.
Immer mehr Spieleentwickler entdecken die Vorzüge der Crowd-Funding-Plattform Kickstarter für ihre künftigen Projekte. Das primär für die Action-Rollenspiel-Reihe Dungeon Siege bekannte Studio Gas Powered Games möchte über Kickstarter 1,1 Millionen US-Dollar für eine Mischung aus Echtzeitstrategie und Rollenspiel namens Wildman generieren.

Nach Angaben von Studiochef Chris Taylor sollen alle Spendengelder für die Entwicklung der Spieleengine und der für den Onlinebetrieb nötigen Server verwendet werden. Zwar wird von Gas Powered Games eine Fertigstellung des Spiels im Februar 2014 angepeilt, der Entwickler warnt jedoch schon in der Ankündigung von Wildman davor, dass sich die Veröffentlichung des Projekts verspäten könnte, was zusätzliche Spendengelder nötig machen könnte.

Wildman wird primär für den PC entwickelt, das Studio schloss jedoch nicht aus, dass der Strategie-Rollenspiel-Mix bei erfolgreicher Finanzierung auch für den Mac oder für Linux-Rechner veröffentlicht werden könnte.

Das 1998 gegründete Studio Gas Powered Games war bislang für unterschiedliche Publisher tätig und sorgte mit Spielen wie Demigod, Dungeon Siege oder Supreme Commander für meist zufriedene Käufer.

Mittwoch den 16.01.2013 um 05:17 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1667415