1244851

Duftendes Wurzelholz-Handy

07.07.2005 | 18:03 Uhr |

Bei der Siemens Limited Edition SK65 Burlwood sind die Rückseiten der Modelle mit dem Holz aus der Wurzelknolle des Thuya-Baumes veredelt.

Jedes Gerät der neuen Siemens Limited Edition SK65 Burlwood ist wegen der individuellen Holzmaserung ein Einzelstück. Die im Thuya-Holz enthaltenen ätherischen Öle sollen dem Handy außerdem einen angenehmen Wohlgeruch verleihen. Siemens betont, dass der Thuya-Baum eine natürliche, nachwachsende Ressource ist und keinen artenschutzrechtlichen Bestimmungen unterliegt. Zusätzlich zur Edelholzrückwand liefert Siemens eine schwarze Gehäuserückseite mit. Das SK65 Burlwood besitzt wie das Standardmodell eine BlackBerry-Funktion und eine drehbare Tastatur.

Das SK65 Burlwood ist ab Ende Juli in streng limitierter Auflage im ausgesuchten Fachhandel und im Siemens Online-Shop erhältlich. Der Preis soll ohne Vertrag bei 390 Euro liegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244851