118110

Duden Korrektor 2.0: Rechtschreib- und Grammatikprüfung für Word

05.12.2002 | 10:56 Uhr |

Die Rechtschreibprüfungs-Software "Duden Korrektor" und "Duden Korrektor Plus" gibt es ab sofort in der Version 2.0. Die Rechtschreib- und Grammatikprüfung von Duden korrigiert alle Texte, die in Word 97, 2000 oder 2002 geschrieben wurden. Die neue Version soll mehr Fehler erkennen können und dabei schneller und bedienerfreundlicher als der Vorgänger sein.

Die Rechtschreibprüfungs-Software "Duden Korrektor" und "Duden Korrektor Plus" gibt es ab sofort in der Version 2.0. Die Rechtschreib- und Grammatikprüfung von Duden korrigiert alle Texte, die in Word 97, 2000 oder 2002 geschrieben wurden. Die neue Version soll mehr Fehler erkennen können und dabei schneller und bedienerfreundlicher als der Vorgänger sein.

Die schnellere Prüfung wird durch eine optimierte Programmarchitektur ermöglicht. Die verbesserte Fehlererkennung schlägt ab der Version 2.0 auch bei Fehlern in Adjektiv-Adjektiv-Zusammensetzungen Alarm. So wird aus dem fehlerhaften Satz "Es war bitter kalt" der richtige Satz "Es war bitterkalt". Auch Verbindungen aus Präpositionen und Substantiven werden nun besser erkannt. Wer beispielsweise den Satz "Er wurde an Hand seiner Fingerabdrücke überführt" schreibt, dem korrigiert der "Duden Korrektor 2.0" diesen Satz in "Er wurde anhand seiner Fingerabdrucke überführt".

Zu den Korrekturstilen "konservativ", "progressiv" und "kombiniert" hat sich der Korrekturstil "Duden-Empfehlung" hinzugesellt. Dabei wird bei mehreren möglichen Schreibweisen eines Wortes nur eine von der Dudenredaktion empfohlene Variante als korrekt angesehen (beispielsweise "Thunfisch" statt "Tunfisch".

"Duden Korrektor 2.0" ist für 24,95 Euro und "Duden Korrektor Plus 2.0" für 49,95 Euro im Handel erhältlich. Beide Versionen sind netzwerkfähig. Die Updates kosten 9,95 Euro (Standard) und 19,95 Euro (Plus-Version). Wer die Updates herunterlädt spart 95 Cent.

"Duden Korrektor Plus 2.0" bietet im Gegensatz zur normalen Standard-Version 110 Musterbriefe und 16 Checklisten als Hilfestellung für das Schreiben von Briefen. Außerdem können Besitzer der Plus-Version direkt aus Word heraus in den drei integrierten Dudenwerken "Das Fremdwörterbuch", "Die sinn- und sachverwandten Wörter" sowie "Richtiges und gutes Deutsch" nachschlagen.

Weitere Informationen zu "Duden Korrektor 2.0" und "Duden Korrektor Plus 2.0" finden Sie auf dieser Website.

0 Kommentare zu diesem Artikel
118110