Dual-Tuner-TV-Karte für Expresscard-Slots

Hauppauge bietet mit der WinTV-HVR-1400 eine TV-Karte mit Dual-Tuner für den Expresscard-Slot an.
Mit der WinTV-HVR-1400 bietet Hauppauge erstmals eine TV-Expresscard (54-Slot) für Notebooks an. Dank eines hybriden TV-Tuners ist mit der Karte sowohl analoger als auch digitaler TV-Empfang per DVB-T möglich. Analoge Videoquellen lassen sich über einen integrierten A/V-Anschluss mit der WinTV-HVR-1400 verbinden. Über die mitgelieferte Software können damit analoge Videos digitalisiert werden. Zusätzlich bietet die Software verschiedene Videorekorder-Funktionen, einschließlich Timeshifting und Direktaufnahme mit Zeitsteuerung.
Zur Digitalisierung von externen Quellen oder der empfangenen Sendungen liegt dem Paket der Hauppauge SoftPVR-MPEG2-Encoder bei. Für den normalen Betrieb der TV-Karte ist mindestens ein 2-GHz-Prozessor und für die Digitalisierung von analogen Quellen eine 2,8-GHz-CPU notwendig. Als Betriebssystem setzt Hauppauge Windows XP SP2 oder Vista voraus. Im Lieferumfang der Karte ist eine DVB-T-Antenne enthalten. Hauppauge bietet die WinTV-HVR-1400 ab sofort für 99 Euro an.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
204786
Content Management by InterRed