1080252

Google Chrome 13 mit neuen Funktionen erschienen

03.08.2011 | 13:25 Uhr |

Google hat den Browser Google Chrome in der neuen stabilen Version 13 veröffentlicht, die einige Neuerungen an Bord hat.

Google spendiert dem Browser Google Chrome ein weiteres, großes Update. Ab sofort ist Google Chrome 13 verfügbar, das mit der neuen Druckvorschau-Funktion endlich eine Funktion mitbringt, auf die die Google-Chrome-Nutzer schon lange warten. Über die Druckvorschau können die Ausdrucke auch direkt in eine PDF-Datei umgeleitet werden. Dazu wählen Sie in der Druckvorschau unter Ziel "PDF drucken" im Drop-Down-Menü aus.Die Druckvorschau ist vorerst nur in Google Chrome 13 für Windows und Linux enthalten und wird in der Mac-Fassung später hinzugefügt.

Die Google-Entwickler haben auch Omnibox, das kombinierte Adress- und Sucheingabefeld, verbessert. Laut Angaben von Google reagiert die Omnibox nun intelligenter auf die Eingaben der Anwender. Vereinfacht wurde auch der Aufruf bereits besuchter Websites.

Die kürzlich vorgestellte neue Funktion "Instant Pages" findet nun auch ihren Weg in eine finale Version von Google Chrome. Zudem ist Instant Pages standardmäßig aktiviert. Instant Pages soll in Google Chrome die Suche via Google beschleunigen. Noch während der Eingabe eines Suchbegriffs oder mehrerer Suchbegriffe beginnt Google Chrome schon im Hintergrund die dazu passenden Suchergebnisse zu sammeln.

Download: Google Chrome 13.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
1080252