81006

Drucken ohne Kabel: HPs Bluetooth-Adapter macht es möglich

17.10.2003 | 16:12 Uhr |

Mit dem "HP Jetdirect BT1300" wird Hewlett Packard ab November einen Bluetooth-Adapter auf den Markt bringen, der Drucker mit USB- oder paralleler Schnittstelle mit Bluetooth-Geräten in Verbindung treten lässt.

Mit dem "HP Jetdirect BT1300" wird Hewlett-Packard (HP) ab November einen Bluetooth-Adapter auf den Markt bringen, der Drucker mit USB- oder paralleler Schnittstelle mit Bluetooth-Geräten in Verbindung treten lässt. So kann innerhalb eines Umkreis von zehn Metern der Druckauftrag beispielsweise per Desktop-PC, Notebook, PDA, Digitalkamera oder Handy kabellos gestartet werden. Unterstützt wird der Bluetooth-Standard 1.1, die Daten werden mit einer 128-Bit-Verschlüsselung abgesichert.

Als Einsatzorte für den Adapter sieht HP sowohl den geschäftlichen als auch den Privatbereich. Heimanwender könnten ihn beispielsweise dafür nutzen, um vom Wohnzimmer aus über die Digitalkamera den Druckbefehl an den Drucker zu geben.

Der Bluetooth-Adapter unterstützt laut HP folgende Drucker:

* LaserJet 500, 1100, 1200, 2100, 2200, 4100, 4550, 4600, 5000, 8000, 8100, 8500 und 9000

* DeskJet 350, 895, 900, 1220, 2250, 2600, cp1160 und cp1700

Die Firmware des "HP Jetdirect BT 1300" kann aktualisiert werden. Dadurch will HP dafür sorgen, dass der Adapter auch mit neu erscheindenden Geräten funktioniert. Der Adapter wird ab dem 17. November im Handel erhältlich sein. Der Preis: 169 Euro.

HP kündigt neuen Ipaq mit WLAN und Bluetooth an (PC-WELT Online, 16.10.2003)

Logitech: "diNovo Media Desktop" ab November im Handel (PC-WELT Online, 15.10.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
81006