1783439

Dropbox beschleunigt Datei-Veröffentlichung

14.06.2013 | 10:22 Uhr |

Der beliebte Online-Speicher Dropbox beschleunigt das Teilen von Inhalten. Ab sofort können Sie auch mit der Desktop-Anwendung ausgewählte Daten schneller veröffentlichen und weitergeben.

Die Entwickler der Dropbox kündigen ein neues Feature an, welches bei uns auch schon freigeschaltet wurde. Wer im Dropbox-Ordner auf der Festplatte - Sie brauchen also das kostenlose Dropbox-Tool - mit der rechten Maustaste auf eine Datei klickt und dann auf "Dropbox-Link freigeben" klickt, erhält den freigegebenen Link direkt in die Zwischenablage. Per STRG + V können Sie ihn dann auf Facebook oder Twitter posten, beziehungsweise per Mail verschicken. Achtung: Jeder der den Link kennt, kann auf diese Datei zugreifen. Die Funktion ist nicht per se neu, war aber früher nur über einen kleinen Umweg zu erreichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1783439