1969477

Dropbox 2.10 beschleunigt Austausch großer Dateien

14.07.2014 | 16:27 Uhr |

Der Dropbox-Client für Desktop-Rechner ist in einer neuen Version erschienen. Vor allem der Austausch besonders großer Dateien wird beschleunigt.

Der Dropbox Desktop-Client ist in der neuen Version 2.10 erschienen. Die wichtigste Neuerung: Große Dateien werden nun deutlich schneller mit der Cloud synchronisiert. Möglich wird das durch die neue "Streaming Sync"-Funktion. Bisher mussten große Dateien zunächst komplett von einem Rechner oder Gerät in die Cloud übertragen werden, ehe sie dann auf die Clients übertragen werden konnten. Mit Dropbox 2.10 werden die Dateien nun bereits beim Upload mit allen Clients synchronisiert.

Dropbox 2.10 mit Streaming-Sync-Funktion
Vergrößern Dropbox 2.10 mit Streaming-Sync-Funktion
© Dropbox

Laut Dropbox erfolgt die Synchronisierung von großen Dateien damit um bis zu zwei Mal schneller als bisher. Vor allem bei größeren Dateien (ab größer 16 MB) mache sich der Vorteil des Einsatzes von Streaming Sync bemerkbar.

Dropbox 2.10 erleichtert Teilen von Inhalten
Vergrößern Dropbox 2.10 erleichtert Teilen von Inhalten
© Dropbox

Zu den weiteren Neuerungen von Dropbox 2.10 gehört die Unterstützung von vier neuen Sprachen und ein scrollbares Benachrichtigungsmenü. Links zum Teilen von Inhalten lassen sich nun auch direkt im Benachrichtigungsmenü erstellen und annehmen.

Download: Dropbox 2.10

0 Kommentare zu diesem Artikel
1969477