Androidwelt Überblick Androidwelt Abo
22.01.2013, 16:19

Hans-Christian Dirscherl

Android-Entwicklung

Droidcon 2013 findet von 7.-10. April 2013 in Berlin statt

Droidcon 2013 findet von 7.-10. April 2013 in Berlin statt

Von 7. bis 10. April 2012 treffen Android-Entwickler in Berlin erneut zur droidcon zusammen. Die Keynote der diesjährigen droidcon behandelt die Fragen, warum Android so weit verbreitet, aber kommerziell unterrepräsentiert ist, und wie sich das ändern lassen soll.
Trotz größerer Verbreitung ist das kommerzielle Gewicht von Android geringer als von iOS; sowohl bei mobilen Webzugriffen als auch beim Shopping sind die Nutzer von iPhone und iPad vorn. Wer für iOS entwickelt, hat zudem bessere Verdienstmöglichkeiten als die Android- Community. Prof. Kai Rannenberg, Inhaber der Deutsche Telekom-Stiftungsprofessur für Mobile Business & Multilateral Security an der Goethe-Universität Frankfurt, wird in seiner Keynote am 9. April auf der droidcon in Berlin mit den Gründen für diese Disparität befassen und die Frage beantworten, wie sie sich (vielleicht) überwinden lässt.
Auf der droidcon dürfte zudem die Android-basierte Spielekonsole Ouya im Mittelpunkt stehen. Sie kommt im April, also zum Zeitpunkt der Konferenz, auf den Markt. Al Sutton von Ouya Inc. beschreibt die besonderen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Entwicklungsarbeit für eine TV-basierte Spielekonsole im Unterschied zu Smartphone- und Tablet-Spielen und stellt Programmierschnittstellen für die Ouya-Konsole vor.
Über den Android-Tellerrand hinaus schaut Andreas Gal, Forschungsdirektor von Mozilla; er beleuchtet das neue Open-Source-Mobilbetriebssystem Firefox OS, das  2013 auf den Markt kommen wird.
 
An den beiden Konferenztagen 9. und 10. April – zuvor finden ein eintägiger Hackathon und ein ebenfalls eintägiges Barcamp statt – erwarten die Teilnehmer außerdem Vorträge und Workshops aus den Themengebieten Entwickeln für Android, Android jenseits von Smartphones und Tablets, Android für das Business (B2B), Android für Consumer (B2C), Games, Marketing, Techniktrends, Hardware und Android als Plattform.
 
Vorträge können bis zum 1. Februar hier eingereicht werden. Zur Teilnahme eingeladen sind Entwickler beziehungsweise Entwicklungsunternehmen, Forschungseinrichtungen, Betreiber von Mobilnetzen, Mehrwertdienste-Anbieter, Hardware-Hersteller, Unternehmen, die Android in ihren Services und Produkten verwenden, und natürlich auch Android-Anwender.
 
Die droidcon ist eine Konferenz, die sich seit 2009 mit technischen und wirtschaftlichen Aspekten des mobilen Betriebssystems Android befasst.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:

Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1670602
Content Management by InterRed